Sandfilteranlage Pool – Modelle, Vergleiche, Angebote und mehr

Sandfilteranlage Angebote

Steinbach Sandfilteranlage Speed Clean Comfort 50*Angebot: ab 169,00 € (229,00 €)

T.I.P. Schwimmbad Filter Set Sandfilteranlage SPF 180*Angebot: ab 112,84 € (169,95 €)

Intex Sandfilteranlage Krystal Clear 4 m³*Angebot: ab 119,90 € (199,00 €)

Sandfilteranlage Speedclean Classic 300*Angebot: ab 149,41 € (179,00 €)

(inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten /
* = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Badesaison hat begonnen. Wie in jedem Jahr müssen auch in diesem Jahr wieder die Becken gewartet und gereinigt werden. Damit das Wasser sauber bleibt, wird eine Pool-Sandfilteranlage benötigt.

Wer zu viel Chlor zum reinigen des eignen Swimmingpool verwendet, kann dem Wasser und seiner Gesundheit schaden.

Auf dieser Seite gebe ich Ihnen ausführliche Informationen, Produkt-Vorstellung, Vergleiche und Angebote, um die optimale und richtige Sandfilteranlage für Ihren Swimmingpool zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen.

Die 3 Sandfilteranlage Pool Bestseller

Die Sandfilteranlage Bestseller auf Amazon.de sind gerade für Einsteiger ein guter Anhaltspunkt für die Produktrecherche. Hier finden Sie die Top 3 Sandfilteranlage Bestseller auf Amazon.de:

  • Modell
  • Hersteller
  • Gewicht
  • Umwälzleistung
  • Leistung
  • Sandmenge
  • Empfohlene Korngröße
  • Max. Wassertemperatur
  • Für Pools bis
  • Besonderheiten
  • vidaxl
  • 2 kg
  • 10.200 l/h
  • 400 W
  • ca. 19 kg
  • 0,4 – 0,6 mm
  • max. 35 °C
  • bis 33,000 l Wasserinhalt
  • - Selbstsaugende Pumpe mit Vorfilter
    - Integrierte Zeitschaltuhr
    - Sieben-Wege-Ventil mit Manometer
    - Grundplatte
  • Bestway
  • 7 kg
  • 2,006 l/h
  • 240 V
  • ca. 8,5kg
  • 0,45-0,85mm
  • max. 35 °C
  • bis 1.100 - 16.000 l Wasserinhalt
  • - Vorfilter für grobe Verschmutzungen
    - Einfach ablesbare Druckanzeige
    - Einhebelbedienung mit sechs Positionen
  • Miganeo
  • 10 kg
  • 3.800 l/h
  • 200 W
  • ca. 10 kg
  • 0,7 - 1,2 mm
  • max. 35 °C
  • bis 19.000 l Wasserinhalt
  • - Sockel für festen und sicheren Stand
    - ausführliche Bedienungsanleitung
    - robustes Pumpen-Gehäuse
    - umfangreichem Zubehör

Platz 1: vidaXL Sandfilteranlage 400W

VidaXL Sandfilteranlage 400W

Aktueller Bestseller 1: Zum Angebot

Die vidaXL Sandfilteranlage ist ein sehr leistungsstarkes Produkt und vor allem für Pools mit einem Volumen von bis zu 33.000 l geeignet. Ihre Pumpleistung beträgt 10.200 Liter pro Stunde, und so schafft sie es, in etwas mehr als drei Stunden das gesamte Wasser zu filtern. Dabei arbeitet die Pumpe nicht nur leise, sondern auch mit einem geringen Stromverbrauch von 400 Watt. Zu beachten gilt, dass die maximale Förderhöhe 8,5 m beträgt.

Dieser Sandfilter arbeitet problemlos bei Wassertemperaturen von 5°C- 40°C. Wärmer sollte das Wasser auf keinen Fall sein, da es die Pumpe beim Durchlauf gleichzeitig kühlt und das Gerät ansonsten überhitzen könnte. Gesteuert wird die Sandfilteranlage über das eingebaute Multifunktionsventil.

Der Vida Sandfilter benötigt ca. 19 kg Filterquarzsand mit einer Körnung von 0,4 – 0,6 mm. Dieser ist im Lieferumfang allerdings nicht enthalten.

Das Gerät ist 46 x 30 x 62 cm groß, hat ein Kesselvolumen von 1,8 Liter und einen 1,5 Inch Anschluss, wobei die passenden Schläuche ebenfalls nicht mitgeliefert werden.

Ein Plus der vidaXL Sandfilteranlage Pool ist die einfache und sichere Montage mittels steckfertiger Bodenplatte. Diese garantiert einen stabilen Halt auch auf unebenem Boden und schon nach einer halben Stunde kann der Sandfilter in Betrieb genommen werden.

Jetzt auf Amazon.de ansehen

Platz 2: Bestway Flowclear Sandfilterpumpe 2.006l/h

Bestway Flowclear Sandfilterpumpe

Erhältlich in: 2.006 Liter / Stunde | 5.678 Liter / Stunde | 7.571 Liter / Stunde

Die Bestway Flowclear Sandfilterpumpe besticht durch ihre schnelle und gründliche Reinigung und ihre geräuscharme Arbeitsweise. Sie filtert ca. 2.006 Liter pro Stunde und ist besonders geeignet für aufstellbare Swimmingpools mit einem Durchmesser von 4,60 Metern und einem Volumen von 10.000 bis 15.000 Liter. Ein Vorfilter entfernt vorab grobe Verschmutzungen, sodass kleinere Partikel später besser herausgefiltert werden können.

Dieser Sandfilter hat ein 6-Wege-Ventil, eine einfach ablesbare Druckanzeige und einen um 360° schwenkbaren Kopf. Durch die Einhebelbedienung mit 6 Positionen und den leichten Zugang ist die Sandfilteranlage Pool sehr benutzerfreundlich. Außerdem ist er einfach aufzubauen und die einzelnen Schritte sind nicht nur in der Anleitung, sondern auch in einem Video auf DVD genau erklärt.

Das Gerät ist 71 cm x 65 cm x 50 cm groß und 7 kg schwer und läuft mit einer Leistung von 220-240V.

Die Bestway Flowclear Pumpe benötigt 8,5 kg Quarzsand mit einer Körnung von 0,45-0,85 mm, der allerdings im Lieferumfang nicht enthalten ist.

Das gesamte Produkt ist hochwertig verarbeitet und TüV/GS zertifiziert. So ist der Filtertank beispielsweise aus Kunststoff und daher sehr robust und korrosionsfrei.

Bei Problemen steht ein 24 Stunden / 7 Tage die Woche Kundenservice bereit.

Jetzt auf Amazon.de ansehen

Platz 3: Miganeo 40385 Sandfilteranlage Dynamic 6500

Miganeo 40385 Sandfilteranlage Dynamic

Miganeo 40385 Sandfilteranlage Dynamic: Direkt zum Angebot

Die Miganeo Sandfilteranlage Dynamic 6500 ist nicht nur leistungsstark, sondern auch modern und schick. Damit sie gut zum Pool passt, ist sie in den Farben Blau, Grau und Schwarz erhältlich.

Beachtlich ist die Pumpenleistung von 4.500 Litern pro Stunde mit einer reinen Umwälzleistung von 3.800 Litern pro Stunde. Dabei ist die Anlage mit 200 Watt auch noch äußerst stromsparend und arbeitet zudem sehr leise.

Eingesetzt werden kann sie bei Pools mit einem Durchmesser von 4,6 Metern mit einem Volumen von bis zu 19.000 Liter.

Der Kessel der Miganeo Sandfilteranlage Pool Dynamic 6500 hat einen Durchmesser von 250 mm und einen Anschluss für 32/38 mm Schläuche. Zudem besitzt sie ein 7-Wege-Ventil mit Manometer.

Zum Filtern werden ca. 10 kg Sand benötigt, der allerdings nicht im Lieferumfang inbegriffen ist.

Damit die Pool Sandfilteranlage schnell und unkompliziert in Betrieb genommen werden kann, ist sie so konstruiert, dass sie einfach aufgebaut werden kann. Die einzelnen Schritte sind in der Anleitung ausführlich beschrieben.

Für einen stabilen Stand sorgt die zum Gerät passende Bodenplatte, damit der Filter auch auf unebenem Boden perfekt funktioniert.

Sandfilteranlage Vergleich

Es gibt unterschiedliche Modelle und Größen von Sandfilteranlagen.

Sandfilteranlage mit Poolpumpe, Sandfilteranlage mit integrierter Zeitschaltuhr, Sandfilteranlage Clean Komfort usw.

Welche Größe und welches Modell die beste Lösung für Ihren Pool ist, erläutere ich ausführlich im Sandfilteranlagen-Vergleich.

Angebote und Bestseller

Aktuelle Angebote und Schnäppchen für Sandfilteranlagen, Pool-Sandfilteranlagen finden Sie hier. Hier können Sie eine Menge Geld im Gegensatz zu anderen Discountern sparen.

Die beliebtesten Sandfilteranlagen der Amazon-Kunden. Diese Pool-Sandfilteranlagen werden sehr oft gekauft.

Was ist eine Pool Sandfilteranlage?

Sandfilteranlage Pool

Eine Sandfilteranlage Pool bereitet das Wasser des Pools auf. Um die Filterung des Wassers zu gewährleisten, verwenden diese Geräte Quarzsand. Es handelt sich daher um ein physikalisches Reinigungsverfahren, das ohne Chemikalien arbeitet. Die Geräte sind in verschiedenen Größen erhältlich, so dass sowohl für kleine wie auch für große Becken adäquate Geräte vorhanden sind.

Aufgrund ihrer Arbeitsweise bestehen die Anlagen aus zwei wesentlichen Komponenten. Die erste Komponente ist ein Filterkessel. Hierin befindet sich der Quarzsand. Die zweite Komponente ist eine Pumpe, die das Wasser aus dem Pool in den Kessel pumpt. Nach dem Kessel wird das Wasser wieder in den Pool geleitet.

Um Rückflüsse und andere Störungen während des Vorgangs zu vermeiden, sind noch diverse Ventile und Leitungen vorhanden, die diese Anlagen komplettieren und eine störungsfreie Funktion ermöglichen.

Hier erfahren Sie weitere Informationen, was eine Sandfilteranlage ist und wie man diese richtig einsetzt, damit die Pool Sandfilteranlage auch alle hohen Anforderungen erfüllt.

Zudem beantworte ich die Fragen, was Sie vor dem Kauf einer Sandfilteranlage beachten sollten und welches Zubehör Sie für eine Sandfilteranlage benötigen.

Im Know-How Bereich berichte ich regelmäßige nützliche Tipps über den Umgang mit einer Sandfilteranlage.

Wann benötige ich eine Pool Sandfilteranlage?

sandfilteranlage pool

Eine Sandfilteranlage ist immer dann notwendig, wenn ein Pool viel Wasser enthält und das Wasser nicht täglich gewechselt wird. Gerade wenn das Wasser längerfristig im Pool verbleibt, verschmutzt es durch äußere Einflüsse schnell. In diesem Fall muss das Becken ständig gereinigt werden.

Auch Organismen wie Algen vermehren sich sehr schnell in stehendem Wasser. Hierfür ist es ebenfalls wichtig, das Becken gründlich zu reinigen. Für diese Aufgaben kann die Sandfilteranlage genutzt werden. Sie filtert zuverlässig die Verschmutzungen aus dem Wasser. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass die Anlage richtig dimensioniert ist.

Als Faustformel für die Filterleistung kann gelten: Beckengröße geteilt durch vier. Das Ergebnis gibt dann die Literzahl an, die je Stunde gefiltert werden soll. Dabei handelt es sich um eine Mindestfiltermenge. Deshalb sollte die Anlage ein wenig größer dimensioniert sein. Ein Zuschlag von ungefähr 10 % sind hier ausreichend.

Sie benötigen eine Sandfilteranlage, wenn..

  • ..Sie einen größeren Swimmingpool im Garten oder zu Hause besitzen, wo das Wasser nicht täglich gewechselt werden muss.
  • ..Ihr Swimmingpool von äußeren Einflüssen wie Regen und umliegende Bäume verschmutzt werden kann.

Sandfilteranlage online kaufen – Große Auswahl und niedrige Preise

Sandfilteranlage Kaufen online eine Menge Geld sparen

Die Sandfilteranlage sollte perfekt zum Pool passen, damit die Leistung stimmt und der Stromverbrauch dennoch nicht zu hoch ist. Daher lohnt es sich, mehrere verschiedene Modelle zu vergleichen. Das geht online natürlich besonders einfach, denn kein Poolspezialist hat so viele Produkte vorrätig wie ein Onlineshop.

Hier hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Marken, unterschiedlichen Ausführungen und Größen, sowie Eigenschaften und Extras.

Außerdem können Käuferbewertungen eine gute und vor allem objektive Entscheidungshilfe sein, wenn Sie eine Sandfilteranlage kaufen.

Der wohl größte Vorteil sind allerdings die niedrigen Preise auch auf Top-Produkte. Denn im Gegensatz zum herkömmlichen Geschäft sind die Nebenkosten eines Onlineshops deutlich geringer und die Absatzzahlen deutlich höher.

So können die Sandfilteranlagen zur Freude der Kunden zu Bestpreisen angeboten werden.

Worauf man vor Sandfilteranlage kaufen achten sollte:

Sandfilteranlage Kaufen - darauf sollten Sie achten

Vor allem muss die Sandfilteranlage zur Größe des Pools passen. Als Anhaltspunkt gilt, dass das ganze Wasser innerhalb von vier Stunden einmal komplett gefiltert werden sollte.
Die Filterleistung der Geräte wird in Kubikmeter oder Liter pro Stunde angegeben. Diese mit 4 Stunden multipliziert ergeben das mögliche Poolvolumen.

Außerdem stellen sich noch weitere Fragen:

  • Was ist im Lieferumfang inbegriffen?
  • Wie hoch ist der Stromverbrauch?
  • Passen die Anschlüsse?
  • Welches Material möchte ich?
  • Wie einfach sind Bedienung und Montage?
  • Welche Extras und Features sind mir wichtig?

Bevor Sie eine Sandfilteranlage kaufen, sollte man sich alle diese Fragen beantworten und dann verschiedene Produkte vergleichen, um das ideale Modell zu finden.

Wieviel Strom verbraucht eine Sandfilteranlage / eine Sandfilterpumpe?

Der Stromverbrauch hängt natürlich von der Leistung des Geräts ab. Auf jeder Sandfilteranlage und Sandfilterpumpe ist die Wattanzahl pro Stunde angegeben. Diese variiert zwischen 200 und 700 w/h.
Das Wasser sollte zwei Mal pro Tag komplett, also 4 Stunden lang, gefiltert werden. Deshalb hat der Sandfilter eine durchschnittliche Laufzeit von ungefähr 8 Stunden.

Wenn man nun die Wattanzahl mit 8 multipliziert, erhält man den Stromverbrauch pro Tag.

So lassen sich auch der Verbrauch pro Saison und die Kosten ausrechnen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Pool Sandfilteranlage und einer Kartuschenfilteranlage?

Während die Pool Sandfilteranlage Quarzsand verwendet, funktioniert die Kartuschenfilteranlage mit einem Papierfilter. Die Kartuschenfilteranlage ist allerdings nicht in der Lage, alle Verschmutzungen des Wassers zu filtern. Blätter, Sand sowie kleine Steine müssen mit einem Poolsauger entfernt werden. Zugleich kann es schnell zur Schleimbildung kommen.

Die grundsätzliche Arbeitsweise und der grundsätzliche Aufbau unterscheidet sich kaum von der Sandfilteranlage. Ein Kartuschenfilter ist aus diesem Grund immer dann einsetzbar, wenn grobe Verunreinigungen nicht entstehen können.

Zugleich ist die Sandfilteranlage geeignet, wenn kleinere Mengen Wasser gereinigt werden müssen. Diese Voraussetzungen sind im wesentlichen bei kleinen Pools im Innenbereich gegeben.

Sandfilteranlage Pool

  • – Verwendet Quarzsand, um das Poolwasser zu reinigen
  • – Kann größere Verschmutzungen wie Blätter, Sand sowie kleinere Steine problemlos aus dem Poolwasser filtern

Kartuschenfilteranlage

  • – Filtert nur grobe Verunreinigungen
  • – Eignet sich im wesentlichen nur bei kleineren Pools im Innenbereich

Im oberen Video sehen Sie eine Produktvorstellung unseres Sandfilteranlage Testsiegers. Der Sandfilteranlage Speed Clean Comfort 50 von Steinbach, die sich ideal für Swimmingpools bis 33.000 Liter eignet. Ein weitere Vorteil dieser Pumpe liegt daran, dass Ihre Pumpe selbstansaugend ist und eine integrierte Zeitschaltuhr hat.

In dem Video wird erklärt, wie der Aufbau der Sandfilteranlage funktioniert und was man zu beachten hat. Außerdem wird der Vorgang erklärt, wie man sie richtig anschließt, damit der Filtervorgang am eigenen Pool reibungslos funktioniert.

Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Sandfilteranlage Pool?

  • Größe des Pools
  • Pumpleistung
  • Ausstattung
  • Qualität
  • Preis

Sandfilteranlagen im Praxistest

Wenn die oben genannten Punkte geklärt sind, fällt die Auswahl nach einer geeigneten Sandfilteranlage nicht mehr so schwer. Aufgrund der großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen findet man das passende Modell jedoch in einem ausführlichen Sandfilteranlagen Praxistest. In den einzelnen Produkttests finden man zusammengefasste Ergebnisse und die jeweiligen Vor und Nachteile, so dass man auf einem Blick alle Produktdetails sehen kann.

Unsere Testergebnisse und Erfahrungen sind kostenlos und sollen Ihre Suche nach einer geeigneten Pool Sandfilteranlage für Ihren Swimmingpool vereinfachen. Achten Sie besonders darauf, welche Pumpleistung Ihre Sandfilteranlage benötigt. Einen Rechner dazu finden Sie rechts in der Sidebar.

Was kostet eine Sandfilteranlage Pool?

Die Sandfilteranlage Pool ist in einer kleinen Ausführung ab 100 Euro erhältlich. Zu diesen Kosten müssen auch die Kosten für den Quarzsand gerechnet werden. Der Sand ist bereits ab knapp 15 Euro erhältlich. Ein Vorteil der Anlage ist hierbei, dass der Sand im Schnitt erst nach 24 Monaten gewechselt werden muss.

Dadurch verteilen sich diese Kosten auf einen großen Zeitraum. Zu diesen Kosten kommen noch die Betriebskosten. Hier fallen vor allem Stromkosten an. Diese sind von der Leistung des Geräts abhängig. Um Strom zu sparen, kann die Ablage zeitweise abgeschaltet werden. Hierzu eignet sich vor eine Zeitschaltuhr.

Vorteile der Sandfilteranlage Pool

Die Sandfilteranlage Pool ist ein sehr leistungsstarkes Gerät. Durch ihre Arbeitsweise können sie sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich verwendet werden. Kartuschenfilteranlagen haben hier den Nachteil, dass sie nur im Innenbereich zuverlässig arbeiten. Zugleich sind die Pool-Sandfilteranlagen leicht zu reinigen und können über einen großen Zeitraum betrieben werden, ohne dass die Filtersysteme gewechselt werden müssen.

Bedingt durch den verwendeten Quarzsand sind die Kosten niedrig. Ergänzt werden die Vorteile durch die Möglichkeit, einen Poolsauger anzuschließen. Dieser muss nicht separat verwendet werden und erleichtert die Reinigung des Filtersands.

Fazit zur Sandfilteranlage Pool:

Die Pool Sandfilteranlage ist eine gute Wahl für die Reinigung des Pools. Gerade wenn es sich um Außenbecken handelt, vereinfachen die Anlagen die Reinigung des Wassers. Hier stoßen Kartuschenfilteranlagen sehr schnell an ihre Grenzen und schmieren. Die Sandfilteranlage arbeitet unter schweren Bedingungen im Außenbereich reibungslos.

Bedingt durch die hohe Leistung können auch große Becken einfach gereinigt werden. Ein Nacharbeiten mit einem Poolsauger ist nicht erforderlich.

Die Wartung ist ebenfalls problemlos möglich. Vor allem die Pumpen unterliegen einem Verschleiß. Dieser Verschleiß ist allerdings nur gering, so dass größere Schäden nicht zu erwarten sind.

Durch den Anschluss eines Poolsaugers ist es ebenfalls möglich, den Filter schnell und unkompliziert zu säubern.

Sie haben gelesen: Sandfilteranlage Pool – Modelle, Vergleiche, Angebote und mehr