Warum es eine Steinbach Sandfilteranlage sein soll?

Ohne permanente Reinigung haben Sie an ihrem eigenen Pool im Garten keine Freude. Aus diesem Grund benötigen Sie – wenn man es einmal so ausdrücken darf – die richtige Pool Filteranlage.

Doch welche Sandfilteranlage von welchem Anbieter sollen Sie kaufen?

Hier wird der Anbieter Steinbach näher vorgestellt.

Das Wichtigste in Kürze

Steinbach Sandfilteranlage Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Sandfilteranlage von Steinbach kaufen

Was steckt hinter der Marke Steinbach?

Bei der Firma Steinbach handelt es sich um eines der führenden Produktions- und Großhandelsunternehmen in Europa.

Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich im oberösterreichischen Schwertberg. Tätig sind in diesem Unternehmen, das Sandfilteranlagen herstellt mehr als 300 Mitarbeiter in Schwertberg und den anderen beiden Standorten.

Neben Pool Filteranlage Modellen stellt das Unternehmen noch weitere Poolzubehör dar.

Welche Sandfilteranlagen und Produktlinien gibt es von der Marke Steinbach?

Neben Sandfilteranlage Modellen, die sich in Bezug auf Größe und Filterleistung bzw. Umwälzleistung unterscheiden, hat der Hersteller Steinbach auch Kartuschen-Filteranlagen, Filterpumpen und Tauchpumpen ebenfalls in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Umwälzleistungen in seinem Portfolio.

Unterschiedliche Arten von Pools benötigen eine unterschiedliche Pool Filteranlage.

Für welchen Pool ist eine Sandfilteranlage von Steinbach geeignet?

Eine Sandfilteranlage von Steinbach kann für verschiedene Pools als Pool Filteranlage eingesetzt werden. Es kommt hier auf die Umwälzleistung der Sandfilteranlage an.

Steinbach hat dabei eine ganze Reihe von Pool Filteranlagen in seinem Portfolio. Die Anschlüsse der Sandfilter Modelle sind dabei für alle handelsüblichen Pools kompatibel.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie Sandfilteranlage von Steinbach vergleichen und bewerten

Auf was muss beim Kauf einer Sandfilteranlage von Steinbach geachtet werden?

Pumpleistung

Beim Kauf von einer Pool Filteranlage muss allgemein auf einige Dinge geachtet werden. Hierzu gehört vor allem die Pumpleistung. Denn ein großer Pool lässt sich nur schwer mit einer Sandfilteranlage mit einer geringen Umwälzleistung effektiv reinigen.

Für Pools mit einer großen Wassermenge – also großen Pools – benötigen Sie auch eine Sandfilteranlage mit einer höheren Pumpleistung, als wenn Sie nur einen kleinen Pool haben.

Kesselgröße

Die Kesselgröße von einer Pool Filteranlage ergibt sich in der Regel aus der Höhe der Pumpleistung. Denn je höher die Pumpleistung ist, desto größer ist der Kessel, in dem die Technik für die Pool Filteranlage Platz finden muss.

Sand

Sandfilteranlagen arbeiten mit Quarzsand. Die Sandfilteranlagen von Steinbach sind allerdings etwas Besonderes. Denn jede Sandfilteranlage von Steinbach eine Dualfunktion. Das heißt, die Sandfilteranlagen können sowohl mit Filter Balls wie auch mit Quarzsand betrieben werden.

Beim Quarzsand gibt es unterschiedliche Qualitäten. Darauf sollten Sie unbedingt achten.

Ventile

Damit eine Pool Filteranlage überhaupt funktionieren kann, ist es wichtig, dass auch genügend Ventile bzw. Anschlüsse vorhanden sind bzw. diese passen.

Die Steinbach Sandfilteranlagen sind mit allen Arten von Poolanschlüssen kompatibel. Sie müssen aus diesem Grund nicht darauf achten, ob die Pool Filteranlage die entsprechenden Anschlüsse hat, über die auch der Pool verfügt.

Es gibt im Portfolio von Steinbach sowohl 6-Wege- wie auch 7-Wege Ventile mit Verstellhebel und Manometer.

Vorbild Haarschutz

Sandfilteranlagen funktionieren nach dem Prinzip, dass der Sand bzw. die Filter Balls den Schmutz aus dem verunreinigten Poolwasser filtern.

Beide Medien – sowohl Filter Balls wie auch Sand, genauer gesagt Quarzsand – agieren dabei nach dem Vorbild von einem Haarschutz in Form von einem Sieb. Das heißt, in dieser Art von Sieb – dem Sand oder den Filter Balls – bleiben neben Haaren (also großen Schmutzpartikeln) auch kleinste Schmutzpartikel hängen.

Hin und wieder müssen der Quarzsand und auch die Filter Balls ausgewechselt werden, da sich in dem Filter eigentlich kein weiterer Filter befindet, der die Filter Balls bzw. den Quarzsand automatisch säubert.

Allerdings werden die größeren Schmutzpartikel durch den Sand und die Filter Balls hindurch in ein Auffangbehältnis gespült. Dies gilt allerdings nicht für die kleinen bzw. feinen Schmutzpartikel.

Entscheidung: Welche Sandfilteranlage gibt es von Steinbach und welche ist die richtige für Sie?

Wenn Sie eine Sandfilteranlage suchen und sich die Angebote des Anbieters Steinbach einmal genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass dieser Anbieter für jede Bedürfnisse etwas in einem Portfolio hat.

Wenn Sie für die Pool Filteranlage nicht so viel Geld ausgeben möchten, müssen Sie das auch nicht. Denn gute und vor allem entsprechend auf Ihren Pool abgestimmte Sandfilteranlagen gibt es schon zu einem günstigen Preis.

Vorteilhaft bei Steinbach-Sandfilteranlagen ist, dass diese mit Filter Balls oder Quarzsand betrieben werden können.

Es gibt vom Hersteller Steinbach sowohl Ersatzteile sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung. Das erleichtert das zusammenbauen einer Steinbach Sandfilteranlage.

Was kostet eine Steinbach Sandfilteranlage?

Da Steinbach mehrere Sandfilteranlagen in seinem Portfolio hat was Leistung bzw. Umwälzung angeht etc., gibt es auch eine recht hohe Preisspanne.

Diese Preisspanne beginnt bei einem Betrag von weniger als 170 Euro und endet bei einem Betrag von knapp 850 Euro.

Das größte Angebot findet sich dabei im mittleren Preissegment. Und dieses mittlere Preissegment liegt zwischen 200 und 300 Euro.

Günstige vs. teure Modelle

Bei einer Pool Filteranlage können Sie grundsätzlich nicht immer nach dem Preis gehen. Sie müssen auf sehr unterschiedliche Dinge achten, wie Anzahl der Ventile und vor allem die Pumpleistung bzw. die Umwälzleistung.

Wenn Sie einen nicht so großen Pool haben, können Sie sich daher auch für ein günstiges Modell einer Sandfilteranlage von Steinbach entscheiden. Denn eine überdimensionierte Pool Filteranlage müssen Sie auch nicht anschließen.

Bei Sandfilteranlagen können Sie daher nicht einfach pauschal sagen, dass günstige Modelle schlechter sind als teure Modelle.

Häufige Fragen

Was kostet eine Steinbach Sandfilteranlage?

Sie erhalten eine große Auswahl an Steinbach Sandfilteranlagen in der Preisspanne zwischen 200 € und 300 €

Wo kann man eine Steinbach Sandfilteranlage kaufen?

Sandfilteranlage von Steinbach kann man online kaufen. Es gibt Sie in ausgesuchten Pool Fachgeschäften und direkt vom Hersteller zu kaufen.

Welche Alternativen gibt es zur Steinbach Sandfilteranlage?

Die Alternative zur Steinbach Sandfilteranlage sind Kartuschenfilter, Beutelfilter oder Filteranlagen mit Filtersand oder Filterballs von anderen bekannten Marken wie z.B. Bestway oder Miganeo.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge