Sie möchten sich für eine Monzana Sandfilteranlage Entscheiden?

Eine Sandfilteranlage reinigt schmutziges Wasser im Gartenpool langfristig und effektiv.

Dafür wird das Wasser durch Quarzsand gepumpt, die Schmutzpartikel bleiben hierbei im Filter hängen und das saubere Wasser kann somit wieder zurück in den Pool fließen.

Der zusätzliche Vorteil ist hierbei, dass eine Pool Filteranlage meistens auch einen zusätzlichen Anschluss hat und somit auch ein Poolroboter oder ein Bodensauger angeschlossen werden kann, der dann zusätzlich den Pool reinigen kann.

Aber wie gut kann das eine Sandfilteranlage von Monzana? Das klären wir in diesem Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

Monzana Sandfilteranlage Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Sandfilteranlage von Monzana kaufen

Was steckt hinter der Marke Monzana ?

Die Pool Filteranlagen von Monzana können nicht direkt beim Hersteller erworben werden.

Der Vertrieb der Produkte findet durch das Unternehmen Deuba GmbH & Co KG statt. Dies ist ein reiner Onlineshop und wurde im Jahre 2002 gegründet.

Hier wird ein breites Sortiment an Freizeit und Hobby Produkten geboten.

Was kostet eine Sandfilteranlage von Monzana ?

Die kleine Pool Filteranlage mit 4,5 m³/h bekommt man ab 104,98 Euro. Die Mittlere mit 10.200 L/h und 450 Watt für 142,95 EUR.

Die teuerste kostet 249,95 Euro, hat eine sehr hohe Förderleistung mit 15.900 l/h und eine leistungsstarke, robuste Pumpe mit Vorfilter.

Was kann eine Monzana Sandfilteranlage leisten?

Eine Sandfilteranlage ist eine saubere und komfortable Lösung, um den Pool sauber zu halten ohne sich groß die Hände schmutzig zu machen.

Gerade wenn der Pool etwas größer ausfällt, sammelt sich Schmutz durchaus schneller an und die Sandfilteranlage kann gute Arbeit leisten. Die Wasserreinigung erfolgt durch Quarzsand.

Ist das Filtergehäuse zu und muss ausgesäubert werden, wird dies rechtzeitig auf dem Manometer angezeigt. Um das Filtergehäuse nun ordentlich reinigen zu können, erfolgt eine Rückspülung. Dies kann einige Minuten dauern und sollte ein Mal in der Woche erfolgen.

Das Wasser im Pool sollte etwa 2-3-mal am Tag gewälzt werden, damit das Durchströmen des Wassers gewährleistet werden kann und die Filterpumpe sich richtig auf die Menge im Pool abstimmen kann.

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leistungsstarken Filter für den Pool ist, ist mit einer Sandfilteranlage von Monzana gut versorgt.

Gerade die Handhabung sowie die Reinigung ist einfacher und sauberer wie bei einem normalen Kartuschenfilter. Bei solch einem Kartuschenfilter muss die Kartusche ständig gewechselt werden, wobei bei einer Sandfilteranlage der Sand im Schnitt nur alle 1-2 Jahre getauscht werden muss.

Auch wenn die Anschaffungskosten etwas höher sind bei einer Sandfilteranlage, besticht am Ende der leistungsstarke Filter, der jederzeit unkompliziert den Pool sauber und rein hält, mit seinen Vorteilen.

Entscheidung: Welche Sandfilteranlage gibt es von Monzana und welche ist die richtige für Sie?

Welche Sandfilteranlagen / Produktlinien gibt es von der Marke Monzana ?

Die Sandfilteranlagen von Monzana gibt es in drei verschiedenen Ausführungen.

Einmal die Anlage mit Vorfilter 15.900 l/h und einem 60 Litertank. Dann die Ausführung mit 10.200 l/h und mit 4,5m³/h inklusive 320 Filterbällen.

Für welchen Pool sind die Sandfilteranlage von Monzana geeignet und auf was sollte man beim Kauf achten ?

Die Sandfilteranlage von Monzana besteht aus einem sehr zuverlässigen und leistungsstarken Motor mit einer maximalen Leistung von 200 Watt und einer Fördermenge von 7.980 l/h.

Der Tank umfasst 15 Liter und ist für Filtersand sowie für Filterglas geeignet und können dadurch individuell an jeden Pool angepasst werden und somit gleichbleibende Wasserqualität in jedem Schwimmbecken garantieren.

Um die Filterkapazität bestimmen zu können, muss herausgefunden werden, wie groß die Wassermenge ist, die in den Pool passt.

Tipp: Wenn möglich, sollte das Wasservolumen in Kubikmeter und Liter ausgerechnet werden, dann spart man sich in Zukunft ein ständiges Umrechnen was unnötige Zeit kostet.

Eine Faustregel besagt, dass der Filter alle vier Stunden eine komplette Poolfüllung mit Wasser reinigen kann. Wenn bei einem Pool zum Beispiel eine Filterleistung von vier Kubikmetern pro Stunde angegeben wurde, ist die Pool Filteranlage für ein Schwimmbecken mit einem Wasservolumen von bis zu 16 Kubikmetern ohne weitere Probleme geeignet.

Zusätzlich zu der Filterleistung ist auch darauf zu achten, dass auch die Leistung der Wasserpumpe passt und ausgewählt wird.

Hat ein Sandfilter eine Leistung von vier Kubikmetern pro Stunde, sollte die angeschlossene Wasserpumpe auch 4000 Liter pro Stunde pumpen können ohne an Ihre Grenzen zu kommen.

Monzana bietet eine gute und passende Auswahl an. Für Pool Filteranlagen für kleine Pools, eher die kompakten Sandfilteranlagen, die sich mit ihrer Filterkapazität und Ihrer Pumpleistung an der Poolgröße orientieren.

Für die größeren Pools gibt es dann Sandfilteranlagen mit passenden Pumpen, die auch ein Wasservolumen von bis zu 50 Kubikmetern mit Leichtigkeit bewältigen können.

Häufige Fragen

Was kostet eine Monzana Sandfilteranlage?

Sie erhalten eine große Auswahl an Monzana Sandfilteranlagen in der Preisspanne zwischen 150 € und 250 €

Wo kann man eine Monzana Sandfilteranlage kaufen?

Sandfilteranlage von Monzana kann man online kaufen.

Welche Alternativen gibt es zur Monzana Sandfilteranlage?

Die Alternative zur Monzana Sandfilteranlage sind Kartuschenfilter, Beutelfilter oder Filteranlagen mit Filtersand oder Filterballs von anderen bekannten Marken wie z.B. Bestway, Steinbach oder Miganeo.

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge