Auch im Sommer wenn es um eine Erfrischung im eigenen Pool geht, möchte man nicht zu kaltes Wasser haben.

Damit das Wasser immer angenehm ist, bietet sich eine Solarfolie für den Pool an.

Doch eine Pool Solarfolie gibt es in unterschiedlichen Modellen und kann auch mehr, als nur für eine angenehme Wassertemperatur zu sorgen.

Welche Solarfolien es für den Pool gibt und auf was Sie beim Kauf achten sollten erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

  • Alternative: Solar Poolheizung
  • Tipp: Achten Sie auf die passende Größe oder kaufen Sie Folie zum zuschneiden für Ihren Pool
  • Gefragt: Abdeckung in der Form und Größe passend zum Poolmodell

Pool Solarfolie Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Pool Solarfolie kaufen

Was ist eine Solarfolie für den Pool?

Eine Pool Solarfolie macht sich die Sonnenenergie zu nutzen, mit der man das Wasser erwärmen kann.

Doch das erwärmen vom Wasser im Pool ist nur ein Punkt, ein weiterer ist auch der Erhalt der bestehenden Wassertemperatur.

Durch das Abdecken von einem Pool mit einer Solarfolie, ist dieser auch vor Schmutz geschützt.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Solarfolie für den Pool?

Mit einer Pool Solarfolie sind verschiedene Vor- und Nachteile verbunden.

Wobei man gerade bei den Vor- und Nachteilen bei einer Pool Solarfolie beachten muss, damit es hier stark auf das jeweilige Modell und die damit verbundenen technischen Eigenschaften ankommt.

Vorteile

  • Einfache Handhabung der Pool Solarfolie
  • Erhalt der Wassertemperatur
  • Aufwärmen vom Wasser um bis zu 8 Grad
  • Schwimmeigenschaften der Folie
  • Schützt das Wasser vor Schmutz

Nachteile

  • Kosten je nach Modell
  • Handhabung je nach Modell
  • Wasser kann zu warm werden

Welche Alternative gibt es zur Solarfolie für den Pool?

Zur Pool Solarfolie gibt es mit der Solar Poolheizung eine Alternative.

Bei einer Solar Poolheizung erfolgt die Erwärmung vom Wasser durch gesonderte Module. Der große Vorteil ist dabei, man kann die Wärmeleistung regeln und damit am Ende auch die Wassertemperatur.

Eine Solar Poolheizung gibt es wie die Pool Solarfolie in unterschiedlichen Ausführungen, beispielsweise mit Solarmatten.

Gegenüber einer Pool Solarfolie ist ein großer Nachteil bei einer Solar Poolheizung, der notwendige Platzbedarf. Diesen braucht man je nach System dauerhaft.

Entscheidung: Welche Pool Solarfolie gibt es und welche ist die Richtige für Ihren Pool?

Auf was muss beim Kauf einer Solarfolie für den Pool geachtet werden?

Beim Kauf einer Pool Solarfolie sollte man sich immer die Frage stellen, was für eine Funktion soll diese haben?

Verfügt der Pool beispielsweise über eine eigene Poolheizung, so kann sich eine Solarfolie vor allem hinsichtlich dem Erhalt der Wassertemperatur anbieten.

Soll die Solarfolie dazu dienen, die Wassertemperatur zu erhöhen, so muss diese Funktion vorhanden sein. Je nach Modell gibt es hier aber große Unterschiede. So reicht hier die Bandbreite von Solarfolien mit zwei Grad bis zu acht Grad.

Gerade wenn der Pool über keine gesonderte Heizung verfügt, sollte man sich immer für eine Solarfolie mit der höchstmöglichen Leistung entscheiden. Damit man auch die gewünschte Wassertemperatur im Pool erreichen kann.

Damit eine Solarfolie ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten kann, muss die Größe stimmen. Eine zu kleine Pool Solarfolie hat natürlich beim Erhalt der Wassertemperatur, aber auch beim erwärmen und beim Schutz vor Schmutz, deutliche Nachteile.

Beim Kauf muss man dementsprechend auf die richtige Größe achten. Dabei hat man zwei Möglichkeiten.

Die erste Möglichkeit ist der Kauf einer Solarfolie in einer passenden Größe. Hier gibt es Modelle in verschiedenen Größen und auch Formen. Von rund bis quadratisch gibt es mehrere Formen.

Es gibt aber auch Solarfolien, die man zuschneiden kann. Gerade bei Solarfolien mit Luftkammern ist das in der Regel nicht möglich.

Dazu auch noch ein Wort zu den Luftkammern: Bei Solarfolien mit Luftkammern, zeichnen sich diese durch eine besonders gute Schwimmfähigkeit aus. Gerade Wasser durch Regen oder Laub, kann die Folie nicht unter Wasser drücken.

Bei einer Solarfolie muss man aber auch bei der praktischen Handhabung aufpassen. Denn an warmen Tagen und der vollen Leistungsfähigkeit der Pool Solarfolie, kann das Wasser auch schnell zu warm werden.

Vermeiden kann man das nur, durch ein prüfen der Wassertemperatur und gegebenenfalls die Entfernung der Solarfolie.

Was kostet eine Solarfolie für den Pool?

In Abhängigkeit vom Modell bewegen sich die Preise für eine Pool Solarfolie zwischen 12 bis 140.00 Euro.

Preissegment mit dem größten Angebot:

Die meisten Pool Solarfolien bewegen sich im Preissegment zwischen 25 und 70 Euro.

Günstige vs. Teure Modelle

Beim Kauf einer Pool Solarfolie sollte man dieses nicht ausschließlich an der Frage Günstig vs. Teuer festmachen. Maßgeblich ist vielmehr die Leistungsfähigkeit der Pool Solarfolie, aber auch die Größe und die Form die zum Pool passen sollten.

Eine teure oder eine billige Pool Solarfolie bringt am Ende nämlich nichts, wenn sie zu klein ist oder die Leistung nicht passend zum Bedarf ist.

Wo kann man eine Solarfolie für den Pool kaufen?

Eine Solarfolie für den Pool kann man im Fachhandel vor Ort und im Internet kaufen.

Das Internet ist an dieser Stelle besonders zu empfehlen, einfach aufgrund vom größeren Angebot.

Ein größeres Angebot macht sich in mehrfacher Hinsicht bezahlt. Zum einen kann man die Solarfolie mit den bestmöglichen technischen Eigenschaften kaufen. Gerade über das Internet hat man auf alle Modelle einer Solarfolie die es gibt, einen Zugriff.

Die Vielfalt der Modelle im Internet ist auch in anderer Hinsicht ein Vorteil, nämlich bei den Kosten.

Das Preissegment bei den Modellen ist groß und teilweise, auch zum gleichen Modell. Möchte man von diesen Preisunterschieden zwischen den Händlern profitieren, dann ist man im Internet richtig aufgehoben beim Kauf.

Das sollten Sie bedenken

Die eine Pool Solarfolie gibt es nicht, vielmehr muss man immer sich genau die Modelle ansehen und dann prüfen, welche zum eigenen Pool passend ist und welche nicht.

Hier spielt die Größe, die Form eine Rolle, aber auch was die Solarfolie können soll. Sei es die Erwärmung vom Wasser oder den Erhalt der Temperatur.

Bei der Erwärmung vom Wasser mittels einer Pool Solarfolie gibt es große Temperaturunterschiede.

Gerade das Internet kann hier bei der Suche nach einer Pool Solarfolie hilfreich sein, sei es mit diesem Ratgeber als Informationsquelle, aber auch mit einer Vergleichsseite zu den Modellen und beim Kauf.

Letzte Aktualisierung am 7.08.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge